2018-02-12
Willkommen in Deutschland!

Das Pioneers into Practice Programm wird in 17 europäischen Ländern durchgeführt und bringt Experten aus dem Bereich Nachhaltigkeit mit öffentlichen, privaten, forschungsbasierten Institutionen und Non-Profit Organisationen zusammen, die dem Klimawandel begegnen wollen. Dadurch tauschen wir europaweit Expertise und Best Practices aus, erweitern Netzwerke und entwickeln neue Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Nachhaltigkeit. 

Das Pioneers into Practice Programm wird 2018 zum neunten Mal von der Provadis Hochschule in Hessen organisiert und durchgeführt. Sie ist sehr gut in der Region vernetzt und hat in den letzten Jahren mit vielen  verschiedenen Partnern zusammengearbeitet, zu denen bspw.  die Goethe Universität Frankfurt, die Technische Universität Darmstadt, die Infraserv Höchst, die AGB Nova, verschiedene NGOs und öffentliche Einrichtungen in der Region gehören.

Das Programm startet mit eLearning zu den Themen System Innovation und Transformation und liefert damit die Grundsteine für die Projekte. Der dreitägige Einführungsworkshop (16.-18. Mai 2018) vertieft diese Inhalte durch interaktives Coaching und bereitet die Teilnehmer optimal auf die Projektphase im In- oder Ausland vor. Der Workshop ist auch Auftakt für Gruppenarbeiten zu spannenden und nachhaltigen Themen, die durch sogenannte  „Challenge Owner“ gestellt und begleitet werden. Im Herbst 2018 folgt dann die  Projektphase der „Klimapioniere“ im In- oder Ausland. Für die Vermittlung an den richtigen „Host“ geben  Teilnehmer ihre gewünschten Ziele an und werden dementsprechend Projekten zugeordnet. Im Anschluss an den 4-6 wöchigen Projektaufenthalt findet ein Abschlussworkshop statt, bei dem die Gruppenarbeiten vorgestellt und Erfahrungen ausgetauscht werden.  Für die gesamte Projektdauer werden die Klimapioniere mit 2000€ unterstützt.
Hosts und Pioneers können sich noch bis zum 15. April 2018 über "How To Apply" bewerben. Dort finden Sie weitere Informationen zum Programm. Bei Fragen steht gerne auch das Frankfurter Team zur Verfügung!